Mal mit wenig Farbe

Hallo ihr lieben!

Ja ich lebe noch….hier war vielleicht was los….dauernd war hier jemand am kübeln, sogar mich hat es erwischt!

Wir waren wirklich alle ziemlich gebeutelt!!! Zur Zeit ist nur noch die übliche Rotze, für diese Jahreszeit übrig!! Gott sei Dank und direkt mal auf Holz klopfen!!!

 

Aber jetzt mag ich euch was zeigen….eine Paula aus dem Hause Bienvenido Colorido, die ist in der Zeit des Probenähens entstanden!

Ich wollte mal etwas machen was ein wenig unbunt ist, das es mal zu ein paar mehr Outfits passt! Deshalb heute auch ganz dezent, in schwarz und grau, mit ein paar dezenten Details in silber und türkis!

Zum Schnitt….Paula sollte nicht zu locker sitzen…die Taschen gibt es in mehrere Varianten, du kannst auch wählen zwischen Kapuze oder gerafftem Kragen. Ich finde auch, das das versäubern des Reißverschlusses eine Besonderheit ist, er wird mit Webband, o.ä. veredelt!

Genug Gerede….hier kommt „meine“ Paula…..

paula-fadenspass-01-jpg

paula-fadenspass-02-jpg

paula-fadenspass-03-jpg

paula-fadenspass-04-jpg

paula-fadenspass-05-jpg

paula-fadenspass-06-jpg

Hier habe ich die Kapuzen Variante genäht und die Kellerfalte bei den Taschen!

 

Der Schnitt ist die Mara von Bienvenido Colorido und ihr bekommt ihn bei Farbenmix, genauso wie das Webband, in petrol-türkis.

Der schwarze Kuschelsweat ist von Michas Stoffecke und der sternen Stoff ist ein Alpenfleece von….??????

Die elastische Paspel habe ich auch irgendwo mal gefunden 😉 und die Plottfolie ist von Happy Fabric.

Die Plott Datei „Rock it, babe!“ ist von Kommplott.

 

Das ganze möchte ich auch bei RUMS vorstellen!

 

Kommentar verfassen